Viktoria Kaiser hat es geschafft: Sie ist die "beste Geprüfte Betriebswirtin IHK" des Jahres 2019 im Kammerbezirk Düsseldorf und gehört zu den lediglich etwa 2 % der jährlich circa 40.000 Absolventen einer kaufmännischen Aufstiegsfortbildung, die ihren Abschluss mit der Durchschnittsnote "gut" oder "sehr gut" meistern! Seit dem 10. Oktober 2019 ist dies "amtlich", denn an diesem Tag erhielt Frau Kaiser aus der Hand von Andreas Schmitz, dem Präsidenten der IHK Düsseldorf, im Rahmen einer Feierstunde ihre "Bestenurkunde". Ein angemessener und verdienter "Lohn" für einen großen persönlichen Einsatz, ohne den ein solches Resultat nicht zu erzielen ist.

Als Bildungsdienstleister, der Viktoria Kaiser bei der Vorbereitung auf die zunehmend anspruchsvoller werdenden Prüfungen (schließlich wurde dem IHK-Betriebswirt die Wertigkeit eines hochschulischen Master-Abschlusses verliehen) unterstützen durfte, sind wir natürlich stolz darauf, dass wiederum eine Absolventin eines unserer Fortbildungsstudiengänge ein "Spitzenergebnis" erreicht hat - und zwar durch Besuch unseres zweifellos straff organisierten 11-wöchigen "FAST TRACK"-Studiengangs, der Unterricht an 5 Tagen pro Woche vorsieht! Chapeau...