Diese neue und moderne Aufstiegsfortbildung erfreut sich bereits nach kurzer Zeit großer Beliebtheit, denn der Bedarf an Transport-, Speditions- und Logistikdienstleistungen ist in den letzten Jahren signifikant gestiegen, sodass qualifizierte Fachkräfte entsprechend stark nachgefragt sind. Als "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr & Logistik IHK" sind Sie befähigt, in Unternehmen der Verkehrswirtschaft selbstständig und eigenverantwortlich bei der kaufmännischen Steuerung mitzuarbeiten. Entsprechend Ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist die berufliche Entwicklung zur Führungskraft im mittleren Management vorprogrammiert.

Kommen Sie zu uns - unsere Top-Trainer bereiten Sie im Rahmen eines 12-monatigen Samstagslehrgangs ab 18. September 2021 auf die bundeseinheitliche IHK-Prüfung am 13. und 14. Oktober 2022 vor. Anmeldungen sind noch möglich - dem "Zeitgeist" entsprechend bieten wir Ihnen unsere Prüfungsvorbereitung in mehreren Durchführungsvarianten an:

  1. Selbstbestimmtes Lernen durch Nutzung des vollständigen Digitalangebotes der SOMMERHOFF-Lernplattform "myEDUCAST" – wann, wo und wie Sie wollen! Auf diese Weise sind Sie 100%ig flexibel und können selbst über Ihren Starttermin, Ihr Lerntempo und Ihren Fortschritt entscheiden! Hier lesen Sie mehr.

  2. Lernen "live " – effizient & komfortabel im "Home Office"! Die Durchführung des Unterrichts erfolgt im Videokonferenzformat, sodass Sie jederzeit mit den Trainer*innen interagieren und Ihre Fragen stellen können. Zudem verfügen Sie über ein digitales "Back up" zu Ihrem Lehrgang, denn die Angebote unserer Lernplattform "myEDUCAST" können Sie zusätzlich nutzen!

  3. Klassischer Präsenzunterricht – Lernen "vor Ort". Auch hier bieten wir Ihnen als "add-on" den Zugriff auf das vollständige Angebot von "myEDUCAST" und damit ein Netz bzw. einen "doppelten Boden" zu Ihrem Präsenzlehrgang!

Weitere Informationen zu Ihrer favorisierten Aufstiegsfortbildung finden Sie auf dieser Webseite.

Für alle Fragen stehen Ihnen unsere freundlichen Berater gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter 0201 220 980 oder schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.