Sie haben Ihren Abschluss zum "Geprüften Bilanzbuchhalter IHK" und/oder ein wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und sind somit Spezialist in der Rechnungslegung nach Handels- und Steuerrecht?

Dann sollten Sie Ihr Qualifikationsprofil praxisnah ergänzen und abrunden und zusätzliche Kompetenzen in den Bereichen IFRS, Konzernrechnungslegung sowie internationales Steuerrecht erwerben.

Wir starten unseren nächsten sechsmonatigen Samstagsstudiengang in Präsenzform am 25. Mai 2019 - mit der Möglichkeit einer Doppelqualifikation. Durchführung ausschließlich am Standort Essen in NRW. Weitere Informationen finden Sie hier.